Politik

Politisches Engagement als Gemeindepräsident Pfäffikon

Leitbild der Gemeinde 2014 – 2018

Die Gemeinde verfügt über ein transparentes Leitbild für die Amtsperiode 2014 – 2018, an welchem ich mich orientieren werde. Ich werde aber auch Optimierungspotential ausloten und Differenzen zwischen dem Leitbild und der aktuellen Situation analysieren.

Führung

Als Gemeindepräsident bin ich Teil des Gemeinderates, führe als „primus inter pares“ (erster unter Gleichen) und bin mir meiner Vorbildfunktion bewusst.

Motivation

Motivation ist meine Verbundenheit zum Dorf und der Wunsch, die Weiterentwicklung aktiv mitgestalten zu dürfen.

Themenschwerpunkte

Vertrauen und Kommunikation

  • Transparenz, Ehrlichkeit und Fairness
  • Ausstrahlung und Wirkung des Gemeinderates als Pfäffiker Führungsteam
  • Aktive und klare Kommunikation (operativ > Verwaltung / politisch > GR)

Attraktivität als Wohn-, Lebens- und Arbeitsort

  • Bürgerorientierte Verwaltung und Werke (Dienstleister mit hohem Kostenbewusstsein)
  • Attraktiver und stabiler Steuerfuss
  • Werteerhaltung der Infrastruktur, vorausblickende Ausbauplanung
  • Naherholungsgebiet schützen und pflegen
  • Zentrumsentwicklung fördern
  • Verkehrsentlastung planen (Seestrase, Tunnelstrasse, Entlastungsstrasse) und Entwicklung Transitverkehr (Zürcher Oberland und Glatttal) aktiv verfolgen

Schule

  • Schulqualität erhalten und weiterentwickeln
  • Vertrauensvolle schulische Begleitung der Kinder (Aufwand Sonderpädagogik beobachten)

Attraktiver Wirtschaftsstandort

  • Bedürfnisse des Gewerbes kennen
  • Vernünftige / gute Rahmenbedingungen schaffen
  • Möglichkeiten schaffen um neue Betriebe anzusiedeln

Soziales, Jugend, Familie, Alter

  • Aktive Integration aller, die in unserer Gemeinde wohnen (über Arbeitsmarkt und Vereine)
  • Kostentreiber aktiv beobachten (Spielraum der Gemeinde ist gering!) und Massnahmen zur Diskussion bringen
  • Sozialhilfemissbrauch verhindern(ohne Kooperation erfolgen Sanktionen)
  • Wohnformen im Alter mit dem Ziel der grösstmöglichen Selbstbestimmung fördern
  • Vereinsleben fördern, unter anderem, indem vorhandene Infrastrukturen unbürokratisch, günstig und jederzeit zur Verfügung gestellt werden